Unsere aktuellen Events

Hier finden Sie die nächsten Events. Viel Spaß beim Stöbern, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Alle Bühnenveranstaltungen »
Evangelischer Congress 10.06.2018 Evangelischer Congress

Evangelischer Congress 10.Juni 2018

So., 10.06.2018
Evangelischer Congress „Zum Wohl“
10.30 Uhr: Gottesdienst mit Landessuperintendentin

                  Dr. Petra Bahr, Hannover

13.30 Uhr: Seminare und Workshops
15:30 Uhr: Herausfordernde Impulse Hans-Hermann Pompe

Leiter des EKD-Zentrums für Mission in der Region

Außerdem: Büchertisch, Kindertag,
Zirkus zum Mitmachen, Jugendgottesdienst,
Infostände – Eintritt frei!

Info: www.congress-celle.de
Tagungsbüro: Tel. 05141-45656
E-Mail: hvlg@hvlg.de

 

Zeit für Klassik 4 - Staatsorchester Braunschweig 12.06.2018 Zeit für Klassik 4 - Staatsorchester Braunschweig

Zeit für Klassik 4 - Staatsorchester Braunschweig 12.Juni 2018

Einführung 19.15 Uhr

Programm:

Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Gesangssolistinnen

Chor des Staatstheaters Braunschweig

KonzertChor Braunschweig

Dirigent: Srba Dinic

 

Celler Kammerorchester 17.06.2018 Celler Kammerorchester

Celler Kammerorchester 17.Juni 2018

                                                                                               

Konzert des Celler Kammerorchesters (Leitung: Eckhard Pohl) am 17.06.2018, 19:30 Uhr im großen Saal der Congress Union Celle.

Programm: Richard Wagner: Lohengrin, Ouvertüre zum 3. Akt, Antonin Dvorak: Cellokonzert h-moll, Franz Schubert: Sinfonie Nr. 7 h-moll („Unvollendete“). Solist: Valentino Worlitzsch.

 

Das 1933 von Theo Kleinsang gegründete Celler Kammerorchester begeht sein 85. Orchesterjubiläum am 17. Juni 2018, 19.30 Uhr mit einem Festkonzert in der Congress Union Celle. Als Solist konnte der begabte Nachwuchscellist Valentino Worlitzsch verpflichtet werden.

 

Worlitzsch spielte bereits 2006 als Schüler des Gymnasium Ernestinum mit dem CKO das Cellokonzert B-Dur von Luigi Boccherini. Inzwischen kann er zahlreiche Preise und Auszeichnungen im In- und Ausland vorweisen. So gewann er neben dem Deutschen Musikwettbewerb u.a. den 1. Preis und zwei Sonderpreise beim Internationalen Musikwettbewerb Pacem in Terris in Bayreuth, ist Sonderpreisträger des Grand Prix Emanuel Feuermann in Berlin und des Internationalen Leoš Janácek-Wettbewerbs in Brünn, war Semifinalist beim Internationalen ARD-Wettbewerb in München sowie beim renommierten Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerb in St. Petersburg und wurde als bester Teilnehmer ex aequo beim Pierre Fournier Award in London ausgezeichnet.

Als Solist trat Valentino Worlitzsch u.a. mit den Düsseldorfer Symphonikern, dem Beethoven Orchester Bonn, dem Münchener Kammerorchester und den Nürnberger Symphonikern auf und konzertierte schon auf so bedeutenden Bühnen wie der Wigmore Hall in London, der Philharmonie Berlin, der Philharmonie St. Petersburg, der Beethovenhalle Bonn oder der Tonhalle Düsseldorf. Darüber hinaus widmet er sich leidenschaftlich der Kammermusik – zu seinen Partnern zählen Elisabeth Brauß, Nils Mönkemeyer, Eldar Nebolsin, Christopher Park, Natalia Prischepenko, Wolfgang Emanuel Schmidt und William Youn – und ist regelmäßiger Gast bei renommierten Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern oder den Ludwigsburger Schlossfestspielen. Konzert des Celler Kammerorchesters (Leitung: Eckhard Pohl) am 17.06.2018, 19:30 Uhr im großen Saal der Congress Union Celle.

Programm: Richard Wagner: Lohengrin, Ouvertüre zum 3. Akt, Antonin Dvorak: Cellokonzert h-moll, Franz Schubert: Sinfonie Nr. 7 h-moll („Unvollendete“). Solist: Valentino Worlitzsch.

 

 

Jubiläums-Schlagerfestival 26.08.2018 Jubiläums-Schlagerfestival

Jubiläums-Schlagerfestival 26.August 2018

Anläßlich ihres 25-jährigen Jubiläums präsentiert Müller Bus Touristik

das Jubiläums-Schlagerfestival mit den bekannten Künstlern:

Hans im Glück,

Brigitte Traeger,

Ilja Martin und

die Grand Prix Sieger Die Ladiner & Nicol Stuffer.

Eintritt: 35€, 25€, 20€

Beginn 14.00 Uhr

 

Kurzprofil Catering Impressionen

Ticketshop
Jetzt bestellen

Ticketshop

Geöffnet Mo-Fr : 12.00 - 18.00 Uhr
An Samstagen, Sonn- und Feiertagen geschlossen.
Sommerpause: Mo, 02.07. – Fr, 31.08.2018
Telefon: +49 (5141) 919 460
Kartenreservierungswünsche außerhalb der Öffnungszeiten unter:
E-Mail: ticket-shop@congress-union-celle.de

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Frankfurt-Kassel bis Dreieck Hannover-Kirchhorst, dann weiter die B 3 Richtung Celle
Von Hamburg Abfahrt Soltau Süd, dann weiter die B3 Richtung Celle
Von Bremen Richtung Hannover, Abfahrt Schwarmstedt
Von Berlin und Braunschweig Abfahrt Watenbüttel, dann die B 214 weiter
Von Dortmund Dreieck Hannover-West Richtung Hamburg, Abfahrt Mellendorf

Immer jeweils Richtung Celle. Innerhalb des Ortes folgen Sie bitte immer der Ausschilderung Congress Union Celle. Das öffentliche Parkhaus Congress Union befindet sich unmittelbar unter unserem Haus. Die Einfahrt befindet sich am Bullenberg.

Mit der Bahn

Die Reisezeit mit der Bahn von Hannover nach Celle beträgt ca. 15 Minuten, von Hamburg nach Celle ca. 60 Minuten. Der Bahnhof ist ca. 1 km von der Congress Union Celle entfernt. Sie gelangen mit dem Taxi oder Bus (Linie 3 oder 4) in etwa 3 Minuten oder zu Fuß in etwa 15 Minuten über die Bahnhofstraße direkt zu uns. Es bestehen direkte ICE-/IC-Anbindungen von Celle nach München, Frankfurt (Main), Stuttgart und Hamburg.

Mit dem Flugzeug

Flughafen Hannover-Langenhagen-Celle:
Am Flughafen Hannover-Langenhagen auf die Bothfelder Str. (L 382).
Der Anschlussstelle Hannover-Bothfeld folgend auf die BAB 2. Bei Burgdorf/Kirchhorst auf die Autobahn BAB 37. Danach der Ausschilderung Richtung Celle folgen.

In Celle folgen Sie bitte der Ausschilderung Congress Union Celle.
Die Fahrzeit vom Flughafen bis zum Tagungszentrum Congress Union Celle beträgt ca. 30 Minuten.

Der Flughafen Hamburg ist ca. 120 km von Celle entfernt. Sie fahren bitte die BAB 7 bis Abfahrt „Soltau Süd“ auf die B 3 Richtung Celle. In Celle folgen Sie bitte der Ausschilderung Congress Union Celle.

Fahrzeit ca. 1,5 Stunden.