Unsere aktuellen Events

Hier finden Sie die nächsten Events. Viel Spaß beim Stöbern, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Alle Bühnenveranstaltungen »
<span class="canceled3">Werner Momsen - Abenteuer Urlaub</span><br><span style="color:#ff5b5b;font-weight:bold;">voher 17.04.20</span> 05.09.2020 Werner Momsen - Abenteuer Urlaub
voher 17.04.20

Werner Momsen - Abenteuer Urlaub
voher 17.04.20 05.September 2020

Kult-Klappmaul-Komiker Werner Momsen möchte sich in seinem neuen Programm mit Ihnen über Ihren Urlaub unterhalten. Über das Abenteuer Urlaub. Denn in den angeblich schönsten Wochen des Jahres werden eine Menge komischer Dinge gemacht, über die man während der Reise vielleicht nicht lachen kann, die aber hinterher, von außen betrachtet, äußerst amüsant sind.

Eintritt: PK1: 30,00€, PK2: 25,30€

 

Jürgen von der Lippe - Voll Fett 07.10.2020 Jürgen von der Lippe - Voll Fett

Jürgen von der Lippe - Voll Fett 07.Oktober 2020

 

JÜRGEN VON DER LIPPE „Voll Fett" Mi., 07.10.2020, Congress Union Celle
Freuen Sie sich: der Meister der geschliffenen Pointe betritt die Bühne mit seinem brandneuen Programm! Sie sollten wie immer mit allem rechnen – humoristische Glanzstücke, grandioser Wortwitz und wie in einer guten Ehe, kann er Sie auch nach 43 Bühnenjahren noch überraschen!
Genießen Sie einen Abend mit Jürgen von der Lippe und Comedyhöhepunkten am laufenden Band!
Am 07. und 08. Oktober 2020 ist Jürgen von der Lippe mit seinem Programm „Voll Fett“ zu Gast in der Congress Union in Celle.

Karten für diese Veranstaltung gibt es im Ticketshop der Congress Union Celle und im Internet unter www.mitunskannmanreden.de.

Beginn ist um 20 Uhr. Der Einlass erfolgt ab 19 Uhr.
Homepage: www.juergenvonderlippe.de Video: www.youtube.com/watch?v=13rjmNuRlKQ
Veranstalter: MITUNSKANNMAN.REDEN. GmbH & Co. KG

Jürgen von der Lippe - Voll Fett - 08.10.2020 Jürgen von der Lippe - Voll Fett -

Jürgen von der Lippe - Voll Fett - 08.Oktober 2020

JÜRGEN VON DER LIPPE
„Voll Fett"
Do., 08.10.2020, Congress Union Celle


Freuen Sie sich: der Meister der geschliffenen Pointe betritt die Bühne mit seinem brandneuen Programm! Sie sollten wie immer mit allem rechnen – humoristische Glanzstücke, grandioser Wortwitz und wie in einer guten Ehe, kann er Sie auch nach 43 Bühnenjahren noch überraschen!

Genießen Sie einen Abend mit Jürgen von der Lippe und Comedyhöhepunkten am laufenden Band!

Am 08. Oktober 2020 ist Jürgen von der Lippe mit seinem Programm „Voll Fett“ zu Gast in der Congress Union in Celle.

Karten für diese Veranstaltung gibt es im Ticketshop der Congress Union Celle und im Internet unter www.mitunskannmanreden.de.

Beginn ist um 20 Uhr. Der Einlass erfolgt ab 19 Uhr.

Homepage:
www.juergenvonderlippe.de

Video:

www.youtube.com/watch?v=13rjmNuRlKQ

Veranstalter:
MITUNSKANNMAN.REDEN. GmbH & Co. KG

HEINO goes Klassik 07.11.2020 HEINO goes Klassik

HEINO goes Klassik 07.November 2020

HEINO GOES KLASSIK
mit großem Orchester & Chor
Stargast: Yury Revich auf seiner Stradivari

 

Mit der Tournee „HEINO GOES KLASSIK“ erfüllt sich HEINO einen Herzenswunsch. Er erfindet sich für sein treues Publikum zum wiederholten Male neu und zeigt so die Vielfältigkeit seines künstlerischen Schaffens.

Mega-Hits wie „Blau blüht der Enzian“ oder „Schwarzbraun ist die Haselnuss“ haben HEINO zu einem absoluten Klassiker im deutschsprachigen Raum gemacht!

 

Im Rahmen der bevorstehenden Konzerttournee im Jahr 2020, die HEINO durch die ganze Bundesrepublik und in die schönsten und renommiertesten Konzertsäle führen wird, wird HEINO die gesamte Palette seines musikalischen Schaffens präsentieren. Von den altbekannten und neuen HEINO-Hits und Gassenhauern, bis hin zu Klassikern wie Brahms, Beethoven, Schubert und Tschaikowski. Musik, welche die Menschen seit jeher berührt!

Als besonderen Stargast hat sich HEINO niemand Geringeren als den 28-jährigen Violin-Virtuosen Yury Revich an seine Seite geholt und bietet seinem Publikum damit ein kulturelles Highlight der Sonderklasse.

Yury Revich gewann 2016 den Echo Klassik Award in der Kategorie „Newcomer des Jahres“ und spielt voller Stolz auf einer Golden Period Stradivari aus dem Jahr 1709, die ihm von der „Goh Family Foundation“ zur Verfügung gestellt wird.

Mit einem 30-köpfigen Orchester und Chor, sowie einer Ballerina werden HEINO & Yury Revich ihr Publikum mit einem knapp zweistündigen Programm begeistern.

HEINO & Yury Revich zeigen einmal mehr, dass Alt & Jung gut harmoniert und vor allem dass Musik keine Grenzen kennt!

Freuen Sie sich auf 2020 wenn es heißt „HEINO GOES KLASSIK“!

Kurzprofil Catering Impressionen

Ticketshop
Jetzt bestellen

Ticketshop
der Celleschen Zeitung

Unsere Öffnungzeiten
Mo - Fr 09:00 - 17:30 Uhr
An Samstagen, Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Bahnhofsstraße 1, 29221 Celle
Telefon: 05141/990-150

Karten können auch an allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie online über Eventim & Reservix erworben werden.

Nachhaltigkeit

Räume

Veranstaltungen Konzerte, Tagungen, Hochzeiten - Bei uns ist immer was los

<span class="canceled3">Werner Momsen - Abenteuer Urlaub</span><br><span style="color:#ff5b5b;font-weight:bold;">voher 17.04.20</span> 05.09.2020 Werner Momsen - Abenteuer Urlaub
voher 17.04.20
20.00 Uhr ab 25,00€

Werner Momsen - Abenteuer Urlaub
voher 17.04.20 05.09.2020

Kult-Klappmaul-Komiker Werner Momsen möchte sich in seinem neuen Programm mit Ihnen über Ihren Urlaub unterhalten. Über das Abenteuer Urlaub. Denn in den angeblich schönsten Wochen des Jahres werden eine Menge komischer Dinge gemacht, über die man während der Reise vielleicht nicht lachen kann, die aber hinterher, von außen betrachtet, äußerst amüsant sind.

Eintritt: PK1: 30,00€, PK2: 25,30€

 

Jürgen von der Lippe - Voll Fett 07.10.2020 Jürgen von der Lippe - Voll Fett 20.00 Uhr ab 31,- €

Jürgen von der Lippe - Voll Fett 07.10.2020

 

JÜRGEN VON DER LIPPE „Voll Fett" Mi., 07.10.2020, Congress Union Celle
Freuen Sie sich: der Meister der geschliffenen Pointe betritt die Bühne mit seinem brandneuen Programm! Sie sollten wie immer mit allem rechnen – humoristische Glanzstücke, grandioser Wortwitz und wie in einer guten Ehe, kann er Sie auch nach 43 Bühnenjahren noch überraschen!
Genießen Sie einen Abend mit Jürgen von der Lippe und Comedyhöhepunkten am laufenden Band!
Am 07. und 08. Oktober 2020 ist Jürgen von der Lippe mit seinem Programm „Voll Fett“ zu Gast in der Congress Union in Celle.

Karten für diese Veranstaltung gibt es im Ticketshop der Congress Union Celle und im Internet unter www.mitunskannmanreden.de.

Beginn ist um 20 Uhr. Der Einlass erfolgt ab 19 Uhr.
Homepage: www.juergenvonderlippe.de Video: www.youtube.com/watch?v=13rjmNuRlKQ
Veranstalter: MITUNSKANNMAN.REDEN. GmbH & Co. KG

Jürgen von der Lippe - Voll Fett - 08.10.2020 Jürgen von der Lippe - Voll Fett - 20.00 Uhr ab 31,- €

Jürgen von der Lippe - Voll Fett - 08.10.2020

JÜRGEN VON DER LIPPE
„Voll Fett"
Do., 08.10.2020, Congress Union Celle


Freuen Sie sich: der Meister der geschliffenen Pointe betritt die Bühne mit seinem brandneuen Programm! Sie sollten wie immer mit allem rechnen – humoristische Glanzstücke, grandioser Wortwitz und wie in einer guten Ehe, kann er Sie auch nach 43 Bühnenjahren noch überraschen!

Genießen Sie einen Abend mit Jürgen von der Lippe und Comedyhöhepunkten am laufenden Band!

Am 08. Oktober 2020 ist Jürgen von der Lippe mit seinem Programm „Voll Fett“ zu Gast in der Congress Union in Celle.

Karten für diese Veranstaltung gibt es im Ticketshop der Congress Union Celle und im Internet unter www.mitunskannmanreden.de.

Beginn ist um 20 Uhr. Der Einlass erfolgt ab 19 Uhr.

Homepage:
www.juergenvonderlippe.de

Video:

www.youtube.com/watch?v=13rjmNuRlKQ

Veranstalter:
MITUNSKANNMAN.REDEN. GmbH & Co. KG

HEINO goes Klassik 07.11.2020 HEINO goes Klassik 20.00 Uhr Vorverkauf ab 06.12.2019

HEINO goes Klassik 07.11.2020

HEINO GOES KLASSIK
mit großem Orchester & Chor
Stargast: Yury Revich auf seiner Stradivari

 

Mit der Tournee „HEINO GOES KLASSIK“ erfüllt sich HEINO einen Herzenswunsch. Er erfindet sich für sein treues Publikum zum wiederholten Male neu und zeigt so die Vielfältigkeit seines künstlerischen Schaffens.

Mega-Hits wie „Blau blüht der Enzian“ oder „Schwarzbraun ist die Haselnuss“ haben HEINO zu einem absoluten Klassiker im deutschsprachigen Raum gemacht!

 

Im Rahmen der bevorstehenden Konzerttournee im Jahr 2020, die HEINO durch die ganze Bundesrepublik und in die schönsten und renommiertesten Konzertsäle führen wird, wird HEINO die gesamte Palette seines musikalischen Schaffens präsentieren. Von den altbekannten und neuen HEINO-Hits und Gassenhauern, bis hin zu Klassikern wie Brahms, Beethoven, Schubert und Tschaikowski. Musik, welche die Menschen seit jeher berührt!

Als besonderen Stargast hat sich HEINO niemand Geringeren als den 28-jährigen Violin-Virtuosen Yury Revich an seine Seite geholt und bietet seinem Publikum damit ein kulturelles Highlight der Sonderklasse.

Yury Revich gewann 2016 den Echo Klassik Award in der Kategorie „Newcomer des Jahres“ und spielt voller Stolz auf einer Golden Period Stradivari aus dem Jahr 1709, die ihm von der „Goh Family Foundation“ zur Verfügung gestellt wird.

Mit einem 30-köpfigen Orchester und Chor, sowie einer Ballerina werden HEINO & Yury Revich ihr Publikum mit einem knapp zweistündigen Programm begeistern.

HEINO & Yury Revich zeigen einmal mehr, dass Alt & Jung gut harmoniert und vor allem dass Musik keine Grenzen kennt!

Freuen Sie sich auf 2020 wenn es heißt „HEINO GOES KLASSIK“!

ABBA ROYAL: THE TRIBUTE DINNERSHOW 07.11.2020 ABBA ROYAL: THE TRIBUTE DINNERSHOW 19.00 Uhr 85,-€ incl. 4-Gang-Menü

ABBA ROYAL: THE TRIBUTE DINNERSHOW 07.11.2020

ABBA ROYAL: THE TRIBUTE DINNERSHOW

 

 Mit WORLD of DINNER feiern die Dinnergäste eine der erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte in den schönsten Schlössern und Hotels Deutschlands: Live und unplugged präsentiert die originalgetreue Tributeband ABBA Royal unsterbliche ABBA-Hits, garniert von einem erlesenen Mehr-Gang-Menü. 

WORLD of DINNER präsentiert ein mitreißendes ABBA-Erlebnis zum Greifen nah: Mit verblüffend authentischen Stimmen stellen die Musikerinnen und Musiker von ABBA Royal Welthits wie „Dancing Queen“, „Super Trouper“ und „Waterloo“ vor und erwecken den Grand Prix Eurovision de la Chanson 1974 zu neuem Leben. Die einzelnen Künstlerinnen und Künstler wirkten zuvor unter anderem bei ABBA Magic und vielen weiteren bekannten ABBA-Tributeshows sowie dem Grand Prix-Vorentscheid 2002 in Kiel mit! 

Die Dinnergäste sind als Musiker, Freunde der Band oder Stars der 70er Jahre zu Hause bei „Agnetha“, „Björn“, „Benny“ und „Anni-Frid“ eingeladen: Der beste ABBA-Look wird prämiert! 

Emotional wird es dann nach dem Hauptgang des Menüs beim Finale des Eurovision Song Contests: Die Dinnergäste hören weitere Songs aus dem Wettbewerb, tanzen oder schwelgen bei sanfteren Klängen in Erinnerungen. Natürlich dürfen Disco-Kugel, Plateauschuhe und Schlaghosen bei dieser First Class Dinnershow nicht fehlen – das perfekte Geschenk für jeden ABBA-Fan! 

Torsten Sträter - Neues Programm! 25.11.2020 Torsten Sträter - Neues Programm! 20.00 Uhr ab 27,40 €

Torsten Sträter - Neues Programm! 25.11.2020

Torsten Sträter - Neues Programm

Nähere Infos folgen im Herbst 2019.

<span class="canceled3">Bodo Wartke - Wandelmut</span><br><span style="color:#ff5b5b;font-weight:bold;">voher 10.05.20</span> 30.11.2020 Bodo Wartke - Wandelmut
voher 10.05.20
20.00 Uhr ab 29,50 €

Bodo Wartke - Wandelmut
voher 10.05.20 30.11.2020

 

Bodo Wartke: Wandelmut

Bodo Wartke stellt sein neues Klavierkabarett-Programm vor. Seit über 20 Jahren steht der Wortakrobat auf der Bühne und schafft es immer noch und immer wieder zu überraschen. Der Künstler, der sich einen Reim auf alle Ungereimtheiten des Lebens macht, berührt mit seinen vertonten Geschichten und lässt auch ernste Töne nicht aus. In gewohnter Manier bringt er sein Publikum zum Lachen, zum Nach- und Weiterdenken.

Poetisch, politisch, persönlich, prägnant!

Eintritt: 36,25€/ 32,85€/ 29,50€

Ivushka - Russische Weihnachten! 29.12.2020 Ivushka - Russische Weihnachten! 20.00 Uhr ab 22,00 €

Ivushka - Russische Weihnachten! 29.12.2020

Preise

PK 1: 32,00 €
PK 2: 27,00 €
PK 3: 22,00 €

Das Programm

Das international erfolgreiche, 40-köpfige, russische Staats-Ensemble IVUSHKA. (zu Deutsch: Weidenbäumchen) ist 2020 wieder auf großer Tournee. Seit 26 Jahren präsentiert dieses wundervolle Ensemble russische Traditionen, Lieder, Tänze und Geschichten des alten Russland in Perfektion und Ästhetik auf Deutschlands Bühnen.

Zwar ist keines der ursprünglichen Mitglieder heute mehr aktiv, doch der jährliche, hochtalentierte Nachwuchs steht seinen Vorgängern in nichts nach. Die absoluten Highlights der letzten 25 Jahre vereinen sich in diesem Jahr zu einem rasanten Programm.

Es beginnt eine kulturelle und spannende Reise durch das alte Russland zur Zeit des Zaren Peter der Große, durch das späte 17. Jahrhundert mit all seinen Liedern, Tänzen und Traditionen. Die charmante Erzählerin Natascha begleitet die Gäste der Show in deutscher und russischer Sprache durch das gut zweistündige Programm.

Chor, Ballett und Orchester der Tambover Hochschule für Tanz und Musik unter der Leitung von Direktor Alexander Popovitschev, studieren immer wieder wunderschöne und abwechslungsreiche Tänze, Choreographien und Lieder für die Tournee in Deutschland ein. Diese präsentieren sie mit authentischen Kostümen, die in den eigenen Werkstätten nach originalen Vorlagen in Handarbeit hergestellt werden. Jede Szene hat ihr eigenes Gesicht.

Die Bühne wird in eine märchenhafte Winterlandschaft gehüllt, welche das Publikum zum Erinnern und Träumen einlädt. Akrobatische Sternstunden mit russischem Herzblut, kühne Artistik, zauberhafte Gesänge, Dombra, Bajan und Flöten, fehlerlose Körperbeherrschung und wahrhaft „hohe Kunst“ in Form von Sprungfiguren und außergewöhnlichen Choreographien.

Hervorragende Solisten setzen dem Ganzen zusätzliche Glanzpunkte auf. Durch diese einzigartige Fusion verschiedener Kunstformen, erleben die Zuschauer eine atemberaubende Präzision. Von den vor Humor sprühenden, temperamentvollen Szenen sind besonders die „Lustigen Winterspiele“ mit Schneeballschlacht zu erwähnen. Als Highlight betritt ein lebensfroher, übergroßer Schneemann die Bühne, der die Herzen im Nu erobert.

Das Orchester lässt die Epoche der Zarenzeit mit Balalaika und Ziehharmonika auferstehen. Musiziert wird auf original russischen Instrumenten, die Musik ist eine virtuose Beherrschung der Instrumente, eine Vielfalt von Klängen. Dazu schlüpfen die Tänzerinnen und Tänzer in viele Kostüme. Mal tauchen sie als tüchtige junge Leute auf, mal als übermütige Pärchen. Dazwischen erscheinen „Väterchen Frost“ und seine Enkelin „Snegurotschka“, einer Schönheit aus Schnee und Eis, auf der Bühne.

Die Botschaft lautet: Weihnachten ist ein internationales, kulturell verankertes Fest, welches die Grenzen von Sprachen und Kulturen überwindet und in den Herzen der Menschen lebt.

Geschichte des Ensembles

Das staatlich akademische Ensemble „IVUSHKA“ wurde 1968, vor nunmehr über 50 Jahren, in der Region Tambov gegründet. 2012 bekam es vom Tambover Gouverneur die Auszeichnung „akademisches Ensemble für Tanz und Gesang“ verliehen. Diese Auszeichnung bestätigt einmal mehr seine großartige kulturelle Arbeit in Ost- und Westeuropa. Alexander Popovitschev kam im November 1972 von Lipezk nach Tambov und wurde künstlerischer Leiter der Musikhochschule. Im Sommer 2015 nahm IVUSHKA. als einziges Ensemble Russlands als kultureller Botschafter an dem UNESCO Festival „Tanz und Musik der Welt“ in Europa teil. Hier durften sich aus 10 Ländern die besten Künstler und Ensembles aus der ganzen Welt präsentieren! Auftritte in Spanien und Frankreich wurden mit großem Erfolg absolviert. Seit 1994 begeistern die Künstler, jedes Jahr aufs Neue, die Konzertbesucher in deutschen Theatern und Konzerthallen. Eine Erfolgsgeschichte, die sich hart erarbeitet wurde und den Künstlern anhaltende Höchstleistungen abverlangt.

Traditionen und Brauchtum zu Weihnachten

Russische Weihnachten, das bedeutet Volksfeststimmung wie bei uns im Karneval. Die Feiern beginnen bereits mit dem Neujahrsfest am 31. Dezember. In der russischorthodoxen Tradition gilt noch heute der julianische Kalender, nach dem am 6. Januar Heilig Abend ist. Die Feierlichkeiten erstrecken sich somit über eine ganze Woche. Es wird in den Dörfern auf den Straßen getanzt und gesungen. Ausgelassenheit regiert das Geschehen.

Einer der Höhepunkte ist die „Troika“. Auf einem großen Schlitten, gezogen von drei Rössern, geht es in schneller Fahrt über die großen Weiten der Felder. Schnee staubt, und die Sonne verzaubert die weißbedeckten Schneefelder in ein glitzerndes Meer. Am Heiligen Abend gehen die Menschen in die Kirche und bitten den Herrn um die Erfüllung ihrer Wünsche. Er möge im kommenden Jahr Unglück abwenden und für eine gute Ernte sorgen. Die jungen Mädchen, die im Frühjahr einen netten Mann kennenlernen möchten, werfen einen Stiefel über das Dach ihres Hauses. Der Flug des Stiefels zeigt, aus welcher Richtung der „Richtige“ für das Mädchen kommen wird. Am Ersten Weihnachtstag findet das „Kaladki“ statt. Die Kinder gehen vormittags singend von Haus zu Haus und bitten um eine Gabe. Am Mittag werden dann zu Hause die Gaben auf dem Tisch ausgebreitet. Am Abend ziehen die Menschen in einem festlichen Umzug, verkleidet wie im Karneval mit Masken und Kostümen, durch die Straßen der Dörfer. Höhepunkt des Umzuges ist ein großes Feuerwerk. Am Zweiten Weihnachtstag sitzt die Familie am Tannenbaum und genießt das Festessen. Der Tannenbaum (“Jolka“) geht auf Zar Peter den Ersten zurück. Dieser reiste gern und hat viele Bräuche aus West- und Mitteleuropa mit in sein Land genommen. So auch den Tannenbaum in seinem Glanze mit Kerzen und Weihnachtsschmuck.

„Väterchen Frost“, der russische Weihnachtsmann, dessen Zepter alles was es berührt in Eis verwandelt und so den Winter bringt, kommt nicht mit Knecht Ruprecht, sondern mit seiner Enkelin „Snegurotschka“. Sie ist eine zauberhafte Schönheit aus Eis und Schnee. Zu Neujahr treffen sich die beiden und bringen den Menschen Glück fürs neue Jahr.

Pressekontakt:
Konzertdirektion Godehardt Schönherr
Anika Knieper
Neue Str. 3
21244 Buchholz in der Nordheide
Telefon: 04181 – 33 888
Fax: 04181 – 99 399
www.ivushka.de
info@ivushka.de

Die Schöne und das Biest – das Musical“ 17.01.2021 Die Schöne und das Biest – das Musical“ 15.00 Uhr ab 13,-€

Die Schöne und das Biest – das Musical“ 17.01.2021

Ungeheuer schön: In seinem Musical-Highlight „Die Schöne und das Biest“, erzählt das Theater Liberi eindrucksvoll die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen gemeinsam mit Witz und Emotion in die Welt dieses bezaubernden Märchens – ein Live-Erlebnis für die ganze Familie!

Das für seine fantasievollen Musicals bekannte Theater Liberi präsentiert das französische Volksmärchen in einer zeitgemäßen und unterhaltsamen Fassung. Ein bestens ausgebildetes Ensemble begeistert das Publikum mit abwechslungsreichen Choreografien zu romantischen Balladen und poppigen Songs mit Hitpotenzial. Auf der Bühne entsteht eine märchenhafte Kulisse: das wandelbare Bühnenbild wechselt zwischen Belles Zuhause und dem verzauberten Schloss, das mit den traumhaften Kostümen um die Wette funkelt.

Seit Jahrhunderten erzählen sich die Menschen schon das Märchen von der Schönen und dem Biest und der Kraft ihrer Liebe, die so stark ist, dass sie sogar einen Fluch brechen kann. Einen Fluch, der den Prinzen in ein furchteinflößendes Biest verwandelt hat. Als sich eines Tages ein armer Kaufmann in den Schlossgarten verirrt und dort eine Rose pflückt, fordert das Biest dafür einen hohen Preis. Fortan muss die jüngste Tochter Belle im verwunschenen Schloss leben. Belles anfängliche Angst weicht jedoch schnell der Neugier, als sie feststellt, dass hinter der harten Schale des Biestes ein weicher Kern steckt und dass sie mit ihm sogar lachen und tanzen kann. Doch Belle ist hin- und hergerissen, denn sie stellt sich viele Fragen: Was hat es mit dem geheimnisvollen Prinzen im Spiegel auf sich? Und warum gibt es diese verzauberten Wesen im Schloss? Belle begibt sich auf die Suche nach Antworten…

Infos und Tickets:
Das Musical dauert zwei Stunden inklusive 20 Minuten Pause und ist geeignet für Zuschauer ab vier Jahren. Die Tickets kosten im Vorverkauf 25,- / 22,- / 18,- / 13,- Euro je nach Kategorie, Kinder bis 14 Jahre erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 2,- Euro. Der Preis an der Tageskasse beträgt zuzüglich 2,- Euro. Erhältlich sind die Tickets unter www.theaterliberi. de/tickets sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen wie z.B. im Ticketshop der Celleschen Zeitung in der Bahnhofstraße 1 und bei der Tourist Information am Markt 14- 16 in Celle.

Vorverkaufsstart:
Dieser wird aufgrund der aktuellen Krisensituation erst im Mai beginnen. Vorab wird sich unsere Ticketingabteilung mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir informieren Sie selbstverständlich, sobald der Vorverkauf gestartet ist und schicken Ihnen den Buchungslink von unserem Onlineticketshop zu.

Ticketalarm:
https://theater-liberi.de/tickets?location=Celle
Bis der Vorverkauf gestartet ist, haben Interessierte die Möglichkeit sich per Mail über den oben genannten Link für den Ticketalarm anzumelden, sodass sie bei Vorverkaufsstart direkt benachrichtigt werden.

Trailer:
Hier geht's zum Trailer auf YouTube

<span class="canceled3">GÜNTHER, DER TRECKERFAHRER</span><br><span style="color:#ff5b5b;font-weight:bold;">voher 08.05.20</span> 25.02.2021 GÜNTHER, DER TRECKERFAHRER
voher 08.05.20
20.00 Uhr ab 24,-€

GÜNTHER, DER TRECKERFAHRER
voher 08.05.20 25.02.2021

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2020

Günther, der Treckerfahrer lädt alle Mitglieder und Nichtmitgliederinnen des Landes zu einer außerordentlichen Jahreshauptversammlung ein. Für das leibliche Wohl muss jeder selbst sorgen.

Tagesordnungspunkte:

- KriGk des aktuellen poliGschen Geschehens

- Lob des Landlebens und seiner kapuHen Gestalten

- Hinweise auf Veranstaltungen (Schützenfest, Vatertag, Geburtstage etc.)

- Gedenken der Verstorbenen und Ausblick auf kommende Beerdigungen

- Rückblick mit Lichtbildervortrag

- Nennung der Förderer und Mitglieder-Ehrung

- Verschiedenes

Den musikalischen Rahmen des unterhaltsamen Abends gestaltet das beliebte European Sound Machine Orchestra unter der Leitung von Heinz Vukovar.

Einlass ab 19 Uhr.

Eintritt: 30,-€/ 28,-€/ 26,-€/ 24,-€

Abendkassenpreise:  36,- €/ 33,-€/ 30,-€/ 27,-€

<span class="canceled3">Hansi Hinterseer - Ein Abend mit Freunden - Wildecker Herzbuben, Sigrid & Marina</span><br><span style="color:#ff5b5b;font-weight:bold;">voher 31.05.20</span> 21.05.2021 Hansi Hinterseer - Ein Abend mit Freunden - Wildecker Herzbuben, Sigrid & Marina
voher 31.05.20
19:30 Uhr ab 47,- €

Hansi Hinterseer - Ein Abend mit Freunden - Wildecker Herzbuben, Sigrid & Marina
voher 31.05.20 21.05.2021

Aktueller Hinweis:

Hansi Hinterseer verlegt sein Konzert wegen Corona
Neuer Konzerttermin: 21. Mai 2021. Konzertbeginn: 19:30 Uhr

Celle. Unter dem Motto: „Ein Abend mit Freuden“ sollte am 31.05.2020 ein Konzert mit Hansi Hinterseer, den Wildecker Herzbuben und dem Gesangsduo Sigrid & Marina im Congress Union Celle stattfinden.

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Durchführung dieser Veranstaltung zum geplanten Termin leider nicht möglich.

Aus diesem Grund haben sich die Congress Union Celle, die Künstler und der Veranstalter darauf verständigt, das Konzert um ein Jahr zu verlegen, damit die Zuschauer unbeschwert das Konzert genießen können.

Bitte beachten Sie, dass die Konzertzeiten sich mit dem neuen Konzerttermin geändert haben. Einlassbeginn: ab 18:30 Uhr, Konzertbeginn um 19:30 Uhr.

„Wir hoffen, dass dann die Pandemie eingedämmt oder besiegt worden ist, so dass Zuschauer und Künstler miteinander das Konzert genießen und feiern können.“, so Friedrich Kuhn aus dem Büro des Veranstalters.

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin.

Darüber hinaus sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen auch noch Tickets für den jeweils neuen Termin erhältlich.


"Ein Abend mit Freunden“ – Stargast Hansi Hinterseer

„Unsere Gäste können sich auf einen sorgenfreien Abend mit wunderschöner Musik, die viele Möglichkeiten zum Schunkeln, Mitsingen und Entspannen bringen wird, einstellen!“ Natürlich wird Stargast Hansi Hinterseer, wie seine musikalischen Freunde, mit denen der sympathische Tiroler im Norden Deutschlands unterwegs sein wird, seine beliebtesten Hits im Gepäck haben. Gemeinsam mit seinen Kollegen Siegrid & Marina sowie mit den WILDECKER HERZBUBEN wird Hansi Hinterseer das Publikum musikalisch verzaubern.
Freuen Sie sich auf ein außergewöhnlich fröhlich stimmendes Bühnenprogramm!

„Freunde – bewährt, wertvoll und handverlesen.“

Dieses Zitat über die Freundschaft, eine Anleihe beim berühmten dänischen Märchendichter Hans Christian Andersen, steht auch für die Konzertreihe „Ein Abend mit Freunden“.

Nachdem das Jahr 2020 Anfang schon gut in Fahrt gekommen ist, erhellt „Ein Abend mit Freunden“ die vielerorts noch tristen und trüben Tage. Hansi Hinterseer ist der Stargast der exklusiven Konzertreihe "Ein Abend mit Freunden", bei dem der sympathische Sänger seine größten Hits und schönsten Lieder präsentiert.

Neben Hansi Hinterseer, dem international erfolgreichen Topstar des volkstümlichen Schlagers, begrüßen seine zwei Tiroler „Nachbarn“ Siegrid & Marina, das Traumduo der Volksmusik sowie die vielseitigen Volksmusikstars WILDECKER HERZBUBEN den Sommer mit einem ebenso vielseitigen wie unterhaltsamen Best of ihrer größten Hits und persönlichen Lieblingslieder.

Tickets sind ab sofort bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online auf Eventim oder über die Bestellhotline: 01806-570070, erhältlich.

Veranstalter:
PromEvent & Media KG
Ammergaustr. 72b
26123 Oldenburg

BÜLENT CEYLAN - Luschtobjekt 11.11.2021 BÜLENT CEYLAN - Luschtobjekt 20.00 Uhr ab 39,20€

BÜLENT CEYLAN - Luschtobjekt 11.11.2021

Von der „Generation Instagram“ lernen, heißt siegen lernen! Deswegen zeigt BÜLENT seinem Publikum nicht die kalte Schulter, sondern die rasierte Brust. Bülent macht sich zum LUSCHTOBJEKT! Optik statt Inhalt, Nippel statt Nietzsche! Kabarettpreisemüssen warten. Bülent bedient als LUSCHTOBJEKT alle nur denkbaren Geschlechter und Vorlieben: osmanophile Kurpfalz-Lover, Langhaar-Fetischisten oder Liebhabergroßer Nasen und kleiner Bärte...bei BÜLENT packt jeden die Wolluscht! Und wer Intelligenz sexy findet, wird natürlich auch befriedigt nach Hause gehen.
Aber BÜLENT macht sich in seinem 11. Live-Programmnicht nur selbst zum LUSCHTOBJEKT, er macht sich auch über Luschtobjekte lustig. Über seine eigenen(Frauenfüße und Gummifrösche) und über die anderer Leute. Denn heute kann offenbar alles ein LUSCHTOBJEKT sein: Autos, Schuhe, Smartphones...es gibt sogar Menschen, die Atomkraftwerke lieben. Selbst Götter sind objektophil! Und weil der Donnergott THOR bekanntlich gebürtiger Mannheimer ist, verrät er bei BÜLENT weltexklusiv und zum ersten Mal, wo, wann und wie bei ihm der Hammer hängt. Das wird luschtig, versprochen!

Eintritt: 46,10€/ 42,65€/ 39,20€